Sagen und Legenden in Thüringen

In Thüringen gibt es viele Sagen und Legenden, die niemals ihre Kraft an wundersamer Geschichte verlieren.

Die Geburtsstätte für eine ganz bestimmte Sage liegt im Salzunger See vergraben. Till Eulenspiegel soll damals die Ratsherren in die Irre geführt haben, die ihr Silberglöckchen der Kirche vor den einfallenden Heerscharen der Schweden retten wollten. Sie überlegten wo man die Glocke vor den Plünderern verstecke könne. Till Eulenspiegel soll angeblich ihnen den Rat gegeben haben, sie doch im See zu versenken. Die Herren hielten diese Idee für Gut und versenkten ihren Schatz, das Silberglöckchen, im Salzburger See. Zurück am Ufer bemerkten sie, dass sie die stelle an der sie die Glocke versenkten gar nicht markiert hatten, aber da trat Till Eulenspiegel hervor und meinte, dass er eine Kerbe in den Kahn gemacht habe, an der die Herren die Glocke zu Wasser ließen. Zufrieden und in dem Glauben ihre Glocke vor den Schweden in Sicherheit gebracht zu haben gingen sie nach Hause und Eulenspiegel zog lachend weiter durchs Land. Bis heute soll in Bad Salzungen im See die Glocke liegen, an stillen Tagen oder Nächten hört man angeblich ihre leisen Ton durch das Wasser.

Doch in Thüringen hört man noch mehr Legenden und Sagen, wie zum Beispiel die Sage um den Kaiser Friedrich Rotbart auf dem Kyffhäuser, der bis heute in diesem Berg leben soll.

Die fünf Sagen um das Ende des Königreiches Thüringen, vom edlen Ritter Tannhäuser, der Krieg auf der Wartburg, Junker Jörg, die wilde Kirche, des Königs Abenteuer oder Frau Venus und das wilde Heer sind nur wenige der bekannten Legenden und Sagen aus Thüringen. Aber die alten Einwohner des Freistaates Thüringens können bestimmt noch so einige unbekannte Geschichten alter Zeiten erzählen.

Sage vom Goldbrunnen

Die Sage vom Goldbrunnen Bei Tautenhain liegt im Walde ein alter versandeter Brunnen, der jetzt statt klaren Wassers nur trüben, schmutzigen...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniswelt Modellbau 2013
Erlebniswelt Modellbau 2013, Erfurt, Miniaturenwelten. Am 9. und 10. Februar 2013 findet in Erfurt erstmals die Erlebniswelt Modellbau mit vielen Miniaturenwelten statt.
Flammende Sterne Gera 2012
Flammende Sterne Gera 2012, Internationales Feuerwerksfestival Flammende Sterne Gera Thüringen. Zum achten Mal findet das internationale Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ 2012 in Gera, Thüringen, statt. Pyrotechnik, Musik und ein tolles Rahmenprogramm erwartet die Zuschauer.
Viba Nougat Welt Schmalkalden
Viba Nougat Welt Schmalkalden, Thüringen, Eröffnung der Viba Nougat Welt in Schmalkalden. Am 05.02.2012 eröffnet die Viba Nougat Welt ihre neuen Räumlichkeiten in Schmalkalden. Die Erlebnis-Confiserie ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie in Thüringen.