Tabarz

Tabarz liegt im Thüringer Wald am Rande des Inselberges und setzt sich aus den ursprünglich vier Orten Groß Tabarz, Klein Tabarz, Cabarz und Nonnenberg zusammen. Die Zusammenkunft dieser Orte vollendete sich anno 1946 und zählt heute 4500 Einwohner.

Die Gemeinden betrieben damals regen Bergbau und die Orte entwickelten sich mit steigender Industrialisierung weiter und brachten neue Berufe und Handelssparten zum Vorschein. So wurde die Gemeinde selbstständig und unabhängig von anderen Orten in der Umgebung, es ergab sich zudem, dass sich die vier oben genannten Orte zusammen schlossen, denn nur Cabarz besaß eine Kirche. Die Kinder aus den anderen drei Gemeinden mussten so nach Cabarz um dort in die Schule gehen zu können.

Durch immer mehr Erholungssuchende erfuhr Tabarz einen wirtschaftlichen Aufschwung. Eine besondere Tradition in Tabarz ist das “TABBS” Freizeit- und Erlebnisbad. Ein Muss für Groß und Klein, jeder dürfte in diesem Freibad zu einer Wasserratte werden und will das kühle Nass nicht mehr missen. Aber auch Drumherum hat das Freizeitbad viel zu bieten, großräumige Liegefläche, Babybecken und vieles mehr.

Zudem liegt Tabarz an der Spielzeugstraße und verfolgt somit Jahre langer Spielzeugherstellungstradition und jeder der etwas über dieses Thema erfahren möchte ist in Tabarz genau richtig.

Seit 2001 gehört Tabarz zu der großen Gemeinde der Kneipp-Kurorte. Auslöser dafür waren die Luftmessungen, Klimaanalysen und die reizvollen Kneipp Tretbecken in Lauchagrund.

Tabarz überzeugt auch mit seinem weitreichenden Wanderwegnetz, welches jedes Wanderers Herz höher schlagen lässt. Aber nicht nur die Wanderer, sondern auch die Radwanderfreunde werden in und um Tabarz einiges erleben können. Durch das heilende Klima in Tabarz werden mitunter der Geist, der Körper und die Seele einen wahren Urlaub erfahren.

Ein weiteres Highlight für die Wanderer wird das Geocaching sein, eine moderne Art der Schatzsuche. Folgen sie mit Hilfe eines GPS-Gerätes den Spuren und finden sie den Schatz, wobei sie leichtere und kniffeligere Rätsel lösen müssen, um den nächsten Hinweise zu finden. Geocaching verbindet die Natur, körperliche Betätigung und Training des Geistes miteinander und am Ende einer gelungen Schatzsuche werden sie sich wie die schatzsuchenden Vorfahren fühlen und ein richtiges Abenteuer erlebt haben. Dieses Abenteuer können sie dann an Generationen weitergeben und ihnen nahelegen, diese Erfahrung auch einmal machen zu müssen.

Romy Mauer

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniswelt Modellbau 2013
Erlebniswelt Modellbau 2013, Erfurt, Miniaturenwelten. Am 9. und 10. Februar 2013 findet in Erfurt erstmals die Erlebniswelt Modellbau mit vielen Miniaturenwelten statt.
Flammende Sterne Gera 2012
Flammende Sterne Gera 2012, Internationales Feuerwerksfestival Flammende Sterne Gera Thüringen. Zum achten Mal findet das internationale Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ 2012 in Gera, Thüringen, statt. Pyrotechnik, Musik und ein tolles Rahmenprogramm erwartet die Zuschauer.
Viba Nougat Welt Schmalkalden
Viba Nougat Welt Schmalkalden, Thüringen, Eröffnung der Viba Nougat Welt in Schmalkalden. Am 05.02.2012 eröffnet die Viba Nougat Welt ihre neuen Räumlichkeiten in Schmalkalden. Die Erlebnis-Confiserie ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie in Thüringen.