Kyffhäuser Region

Kyffhäuser Region König Barbarossa am Kyffhäuser-Denkmal

Kyffhäuser Region Nordthüringen, Naturpark Kyffhäuser, Kyffhäuser-Denkmal. Die Region Kyffhäuser in Nordthüringen wartet mit ganz besonderen Attraktionen auf. Das Kyffhäuser-Denkmal, die Barbarossahöhle, das Panorama Museum, das Erlebnisbergwerk Sondershausen, die Funkenburg Westgreußen und die Wasserburg Heldrungen warten auf die Feriengäste, die ihren Urlaub in der Region Kyffhäuser verbringen. Neben historischen Gebäuden wie Burgen, Schlösser und Kirchen, die man besichtigen kann, gibt es allerlei Angebote für den aktiven Thüringen Urlaub und viele Möglichkeiten, die Freizeit attraktiv zu gestalten. Die Region Kyffhäuser ist reich an historischen und vor allem kulturellen Schätzen.

Naturpark Kyffhäuser Region

Weithin sichtbar ist das Kyffhäuser-Denkmal mit der Statue von Kaiser Wilhelm I. zu Pferd und dem in Stein gemeißelten König Barbarossa, welche über die ehemalige Reichsburg Kyffhausen wachen. Inmitten des etwa 1000 km² großen Areals der Region Kyffhäuser ragen die Ruinen der im 11. Jahrhundert errichteten Reichsburg und das 81 Meter hohe Kyffhäuser-Denkmal aus dem bewaldeten Gebiet heraus. Nur etwa acht Kilometer vom Kyffhäuser-Denkmal entfernt in Rottleben liegt die Barbarossahöhle. Um König Barbarossa herrscht eine Sage vor, die noch heute erzählt wird. Die Königspfalz Tilleda am östlichen Ende der Region Kyffhäuser ist ein Freilichtmuseum einer vollständig ausgegrabenen Pfalz. Die Pfalz Tilleda ist bewehrt, verfügt über Wohn- und Wirtschaftsgebäude, eine Kirche, einen Friedhof und eine Mühle und wurde im Jahr 972 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Bad Frankenhausen Region Kyffhäuser

Kyffhäuser-Denkmal, Wahrzeichen der Kyffhäuser RegionBad Frankenhausen in der Region Kyffhäuser liegt nur wenige Kilometer südlich vom Kyffhäuser-Denkmal und bietet den Feriengästen einige Attraktionen, die sowohl kulturell wie auch erholsam sind. Das Panorama Museum oberhalb der Stadt gibt Einblicke in die Geschichte des 16. Jahrhunderts. Der Standort des Panorama Museums liegt genau an der Stelle, an der im Jahr 1525 die ausschlaggebende Schlacht des Bauernkrieges stattfand. Ein Besuch in den Kyffhäuser Thermen in Bad Frankenhausen verspricht Entspannung und Erholung im Solebad und in der Saunalandschaft. Das Renaissance-Schloss Bad Frankenhausen aus dem 16. Jahrhundert gibt dem Regionalmuseum Obdach, in dem Ausstellungsstücke aus Geschichte, Kultur, Fauna und Flora zu besichtigen sind. Südöstlich von Bad Frankenhausen liegt die Wasserburg Heldrungen. Die Festungen ist mit zwei Wassergräben geschützt und verfügt über 4 Vaubansche Bastionen und 5 Rondelle. In der Mitte der Festung befindet sich das Renaissance-Schloss aus dem 12. Jahrhundert. Die Ausgrabungsstätte Bilzingsleben liegt südwestlich von Bad Frankenhausen und zeigt eine Siedlung von Urmenschen, die hier vor etwa 400.000 Jahren gelebt haben. In Wiehe, etwa 30 Kilometer südöstlich der Kurstadt Bad Frankenhausen, kommen Eisenbahnfans auf ihre Kosten. Auf einem Areal von cirka 12.000 Quadratmetern wartet die derzeit größte Modellbahnschau Europas auf Besucher.

Sondershausen Region Kyffhäuser

Schloss Sondershausen, MarstallIn Sondershausen in der Region Kyffhäuser lockt das Residenzschloss zu einer Besichtigungstour. Hoch oben über der Musik-, Berg- und Residenzstadt thront die Anlage, die mehrere Baustile in sich vereint. In der ehemaligen Residenz der Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen ist heute ein Museum mit Ausstellungen der Bereiche Kunst, Kultur und Kuriositäten untergebracht. Nahe Sondershausen liegt das Erlebnisbergwerk Sondershausen, einer der ältesten befahrbaren Kaligruben der Welt. Abbau und Beförderung, Kahnfahrt auf dem unterirdischen See, Tunnelrutsche auf dem „Arschleder“, und vieles mehr sorgen hier für Kurzweil. Der Erholungspark Possen ist bei Naturfreunden und Wanderern ein beliebtes Ausflugsziel. Mit ehemaligem Jagdschloss, Bärenzwinger und Tiergehege gibt es im Erholungspark Possen einiges zu sehen.Der Höhepunkt dürfte aber der 42 Meter hohe Possenturm sein. Er wurde 1781 errichtet und soll der höchste, aus Fachwerk errichtete Turm Europas sein. Die Funkenburg Westgreußen liegt südlich von Sondershausen und ist ein Freilichtmuseum einer altgermanischen Wehrsiedlung. Hier wird das Leben und der Alltag der Germanen in ihrer Zeit verdeutlicht.

Region Kyffhäuser Aktiv

Die Region Kyffhäuser bietet Aktiven schöne Wanderwege, tolle Radtouren und die Möglichkeit, auf der Unstrut eine Wasserwanderung zu unternehmen. Zwei Kyffhäuser Wanderwege, den Barbarossaweg und der Hainleite Wanderweg sind in der Region ausgeschildert und überraschen mit einer beeindruckenden Natur und imposanten Sehenswürdigkeiten entlang den Strecken. Wer mit dem Fahrrad auf Wandertour geht, kann zwischen dem Unstrutradweg, der sogar bis ins Eichsfeld im Nordwesten Thüringens führt, und dem Kyffhäuserradweg wählen.

Region Kyffhäuser Wellness

Die Region Kyffhäuser bietet natürlich auch für Erholungsuchende einiges an. Die Kyffhäuser Therme in Bad Frankenhausen laden zum Solebad und Entspannung in der Saunalandschaft ein und können das ganze Jahr über besucht werden. Im Sommer locken das Strandbad Bebraer Teiche und Stausee Kelbra sowie das Solefreibad Artern. Während das Strandbad Bebraer Teiche vor allem zum Schwimmen, Angeln und Rudern einlädt, bietet das Strandbad Stausee Kelbra optimale Voraussetzungen für Surfer und Segler. Das Solefreibad Artern bezieht sein Wasser aus einer natürlichen Solequelle. Neben Schwimmen und Planschen im Solewasser der unterschiedlichen Becken unternimmt man hier auch Rutschpartien auf der 50 Meter langen Rutsche und erfreut sich an verschiedenen Wasserspielen.

Foto: www.thueringen-netz.com

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniswelt Modellbau 2013
Erlebniswelt Modellbau 2013, Erfurt, Miniaturenwelten. Am 9. und 10. Februar 2013 findet in Erfurt erstmals die Erlebniswelt Modellbau mit vielen Miniaturenwelten statt.
Flammende Sterne Gera 2012
Flammende Sterne Gera 2012, Internationales Feuerwerksfestival Flammende Sterne Gera Thüringen. Zum achten Mal findet das internationale Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ 2012 in Gera, Thüringen, statt. Pyrotechnik, Musik und ein tolles Rahmenprogramm erwartet die Zuschauer.
Viba Nougat Welt Schmalkalden
Viba Nougat Welt Schmalkalden, Thüringen, Eröffnung der Viba Nougat Welt in Schmalkalden. Am 05.02.2012 eröffnet die Viba Nougat Welt ihre neuen Räumlichkeiten in Schmalkalden. Die Erlebnis-Confiserie ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie in Thüringen.